Letzte Aktivitäten

  • Jaavid Lya Gried

    Hat eine Antwort im Thema Aktuelle Informationen der Hegemonialregierung verfasst.
    Beitrag
    Ehrbare Kinder des Blutes,

    die Hegemonialregierung hat die Angelegenheit in der Antarktis geprüft. Die entsprechenden Bemühungen des totalitären Regimes von Helen Bont, das Erbe der Menschheit aus niederen Motiven zu ruinieren, sind endgültig vereilt…
  • Xaxai Anwar

    Hat eine Antwort im Thema Ankunft der empirischen Delegation verfasst.
    Beitrag
    Eine Partnerschaft signalisiert nicht unbedingt eine Allianz. Sicherlich hilft ein gutes Verhältnis zu einem Inselstaat im Asurik den Goldenen Streifen stabil zu halten. Aber Pahlawan ist nun auch nicht essentiell für die Hegemonie. Solange Sie nicht den…
  • Lazare Hoche

    Hat eine Antwort im Thema Ankunft der empirischen Delegation verfasst.
    Beitrag
    R O L L E N S P I E L:

    Saint-Omer liess das Lamento ohne Widerrede über sich ergehen und begann in diesem Moment Duroc, einen Mann der ihm eingentlich zutiefst zuwieder war, zu bewundern. Seit dem blauen Tod prosperierte die Wirtschaft, ging die
  • Akademie von Persuna

    Hat eine Antwort im Thema Die Gärten der verlorenen Quellen verfasst.
    Beitrag
    Seltsam, vorher hörte es sich noch so an als wolltet Ihr länger hier verweilen und noch andere Personen treffen oder Informationen einholen. Aber wenn Ihr gleich abreisen wollt wegen dieser Information, dann werde ich das so weitergeben.
  • Marcus Flavius Celtillus

    Hat eine Antwort im Thema Die Gärten der verlorenen Quellen verfasst.
    Beitrag
    "Gut. Dann werde ich das vor Ort veranlassen. Vielen Dank."
  • Xaxai Anwar

    Hat eine Antwort im Thema Ankunft der empirischen Delegation verfasst.
    Beitrag
    Ambition ist ein sehr dehnbarer Begriff, denn im eigentlichen Sinne hegt die Hegemonialregierung keine solche bezüglich Harnar. Natürlich gibt es die religiös bedingten Ansprüche bezüglich Zedarien und die wirtschaftlichen Erwägungen in Bezug auf…
  • Lazare Hoche

    Hat eine Antwort im Thema Ankunft der empirischen Delegation verfasst.
    Beitrag
    Nein
    R O L L E N S P I E L:

    Saint-Omer war sichtlich irritiert ob Ihrer Aussagen, vor allem da er Ihre Einlassung derart verstand, dass Sie Ihre Eilassungen beim Hohen Rat offensichtlich nicht persönlich vortrug sondern irgendwie anders.

    Wir würden gerne…
  • Gilgamesh

    Hat den Artikel Yirth verfasst.
    Artikel
    Die Stadt Yirth ist ein Teilstaat im nördlichen Alegon, auch wenn der Begriff Stadt für die Siedlung arg übertrieben erscheint. Durch Bodenabsenkungen ist das ehemals fruchtbare Ackerland, welche zum frühen Reichtum der Stadt führte, im Fluss versunken und die Stadt wird dem wohl auf lange Sicht folgen müssen.
  • Hatha

    Hat eine Antwort im Thema Hatha: Neuigkeiten vom Ende der Welt verfasst.
    Beitrag
    R O L L E N S P I E L:

    Mit großer Sorge betrachte die Mannschaft der Wetterstation in Jinin die aufkommenden Sturmfronten im Asurik. Als einsame Inseln waren die Stürme und Sturmfluten Hathas größtes Problem - neben der wenig ermutigenden
  • Xaxai Anwar

    Hat eine Antwort im Thema Ankunft der empirischen Delegation verfasst.
    Beitrag
    Xaxai Anwar, Gesandte der Hegemonialregierung im Hohen Rat. Ich bringe in diesen Minuten die Ansichten des Großwesirs zur Wasserqualität in Banaba in die Debatte im Hohen Rat ein.

    R O L L E N S P I E L:

    Ihr Gesichtsausdruck und Tonfall ändern sich trotz
  • Lazare Hoche

    Hat eine Antwort im Thema Ankunft der empirischen Delegation verfasst.
    Beitrag
    Ich danke Ihnen herzlich, vor allem für Ihre Freundlichkeit. Zhanim al-banabi fiel ja durch diese, zumindest in den Maßstäben unserer Kultur, nicht unbedingt auf. Ihn konnte ich allerdings einordenen. Sie dagegen ...

    R O L L E N S P I E L:

    Saint Omer
  • Akademie von Persuna

    Hat eine Antwort im Thema Die Gärten der verlorenen Quellen verfasst.
    Beitrag
    Welcher Dozent? Die Akademie von Persuna operiert nicht im Shaikhan Lehim. Ihr werdet dort einen Dozenten von dort finden müssen. Aber der Flug um die halbe Welt ist ja lange genug für solcherlei Organisation.
  • Marcus Flavius Celtillus

    Hat eine Antwort im Thema Die Gärten der verlorenen Quellen verfasst.
    Beitrag
    "Nun, ich glaube, dort etwas interessantes zu erfahren. Der Dozent wäre dann vor Ort?"
  • Gilgamesh

    Hat den Artikel Shaikhan Onak verfasst.
    Artikel
    Das Shaikhan Onak ist der größte Teilstaat im Onak und wird in Abgrenzung zu den üblichen Shaikhani nicht durch einen Shaikh regiert, da Afaslizo al-banabi eine solche Erhöhung abgelehnt hat, um sich nicht dem Shaikh von Banaba oder dem von Vashir gleichzustellen.
  • Stiftung Persuna

    Hat eine Antwort im Thema Nadash Berun: Der gute Tee verfasst.
    Beitrag
    Ich wollte nur alle Optionen auf den Tisch bringen, aber an sich hast du recht. Soll ich schonmal die Material- und Personalkosten sowieso den Zeitaufwand für die nötigen Arbeiten berechnen? Und mögliche Verbesserungen als optional mitplanen?
  • Aszanah

    Hat eine Antwort im Thema Nadash Berun: Absicherung des Hochpfades verfasst.
    Beitrag
    Gibt es denn eine andere Dienstleistung, die noch nicht genannt wurde, die dich eher interessiert und vielleicht doch ein gutes Mittel darstellen würde?
  • R O L L E N S P I E L:

    Die Sprecherin des Tempelkultes im Hohen Rat, Safiya Zudran, eine gestrenge und steife Alte von hohen Wuchs und deutlich über die Knochen gestraffter Haut mit silbrigen Haar und blauen, erstaunlich klaren Augen, hat den Hohen Rat
  • Aszanah

    Hat eine Antwort im Thema Gärten von Thond: Hafen von Thond - Treffen Aszanah verfasst.
    Beitrag
    Das kann ich sicher angehen. Vielleicht schenken uns die Götter ja Inspiration. Aber es ist auch nicht unsere Spezialität und das Drumherum ist so wage, dass ich nicht sicher bin, ob es Sinn ergibt. Ich werde jedoch mein Möglichstes tun.
  • Tiamat

    Hat eine Antwort im Thema Gärten von Thond: Hafen von Thond - Treffen Tiamat verfasst.
    Beitrag
    Aber für das Ergebnis ist das sicher ein kleines Opfer wert. Eine Alternative - wenn auch teuer - wäre die Ausbildung von geeigneten Bürgern deines Staates. Dazu müssen wir großzügig die Arbeitskosten und Personalanforderungen ansetzen, eben weil…
  • Bund des Einhorns

    Beitrag
    Die Netzwerksicherheit ist die eures staatlichen Netzes. Und Audiobefehle sind fraglos möglich. Was nun die Netzwerksicherheit angeht, so ist das bedauerlicherweise nicht unser Aufgabengebiete. Da musst du oder ein anderer aus den Gärten mit Aszanah oder…