Letzte Aktivitäten

  • Nadash Berun

    Hat eine Antwort im Thema Nadash Berun: Absicherung des Hochpfades verfasst.
    Beitrag
    Ist das so wichtig wirklich? Aber das sollte unter genauer Nachprüfung möglich sein. Ich werde eine entsprechende Anfrage an den Rat weitergeben. Die sollen dann darüber abstimmen. Meine Stimme hast du ja schon. Noch etwas?
  • Nadash Berun

    Hat eine Antwort im Thema Nadash Berun: Der gute Tee verfasst.
    Beitrag
    Angesichts der Tatsache, dass wir Tiamat wohl kaum die industrielle Basis bieten können, bleibt dann wohl nur die Einhornbrut. Wie ich schon sagte, halte ich deine Vorstellung von einem Exklusivvertrag bei unserer Regierung für ausgeschlossen. Eher…
  • Onak

    Hat eine Antwort im Thema Auf dem Pfad Gottes verfasst.
    Beitrag
    R O L L E N S P I E L:

    Hier weitab von Städten oder gar größeren Dorfgemeinschaften war der Luxus von Nachnamen ein absolut außerirdisches Konzept und so konnte Uba ob der Frage des seltsamen Fremden nur den Kopf schütteln. Letzterer war mit einem
  • Onak

    Hat eine Antwort im Thema Auf dem Pfad Gottes verfasst.
    Beitrag
    R O L L E N S P I E L:

    Hanyani Sifya war eine alte Frau. Fünfzig Jahre lang Ziegen hüten, Käse und Joghurt herstellen, fünf Kinder groß ziehen und einen nutzlosen und faulen Mann ertragen müssen, würde jeden schnell und zielgerecht altern lassen.
  • Aszanah

    Hat eine Antwort im Thema Nadash Berun: Absicherung des Hochpfades verfasst.
    Beitrag
    Das ist enttäuschend. Und wenn es nur der Weg zum Tal hin ist? Das dürfte doch nicht die Sicherheit beeinträchtigen?
  • Stiftung Persuna

    Hat eine Antwort im Thema Nadash Berun: Der gute Tee verfasst.
    Beitrag
    In der Regel Tiamat, aber der Bund des Einhorns hat in der Architektur auch einige Ansätze. Mit einem exklusiven Vertrug wirst du feststellen, dass unsere Expertise auch diesen Bereich umfasst, da die Stiftung sich in alle Bereiche vorwagt.
  • Phönixdynastie

    Hat eine Antwort im Thema Kommando im Onak verfasst.
    Beitrag
    R O L L E N S P I E L:

    Am nächsten Tag bittet der Akash as-Onak Arsham Belem Mazun um ein Treffen, in welchem er dem erstaunten Militär die echten Befehle mit den offiziellen Siegeln aller großen Fraktionen und dem Oberkommando präsentiert. Afaslizo
  • Onak

    Hat eine Antwort im Thema Auf dem Pfad Gottes verfasst.
    Beitrag
    R O L L E N S P I E L:

    Hakun Mede war ein einfacher Mann. Er hatte eine Mutter, einen Vater und zwei unnütze Brüder. Doch nun waren sie alle tot. Er hatte eine einfache Arbeit als Mechaniker in einer Autowerkstatt. Doch nun war die Werkstatt
  • Akademie von Persuna

    Hat eine Antwort im Thema Die Gärten der verlorenen Quellen verfasst.
    Beitrag
    Offizielle Geschichtsschreibung der futunischen Zivilisation ist die Domäne der Akademie. Dagegen können zwar andere Fraktionen Einwände vorbringen, da es jedem Blutgeborenen offen steht, eigene Meinungen jederzeit zu äußern. Das bedeutet jedoch…
  • Futunisches Oberkommando

    Hat das Thema Kommando im Onak gestartet.
    Thema
    R O L L E N S P I E L:

    Die erste Arsham Bitaa Marjaan ist aus Tzaris nach Korshim gereist, um von dort aus die Planung direkt vorzugeben, damit es kein Kompetenzgerangel zwischen den verschiedenen Arshams gibt. Nach einer kurzen Besprechung mit dem Akash
  • Jaavid Lya Gried

    Hat eine Antwort im Thema Aktuelle Informationen der Hegemonialregierung verfasst.
    Beitrag
    Ehrbare Kinder des Blutes,

    die futunische Hegemonie muss angesichts der Instabilität in Farnestan nunmehr Konsequenzen ziehen. Aus diesem Grund habe ich den Hohen Rat in einer vertraulichen Sitzung um die Zustimmung zu einer Lösung ersucht und diese…
  • Marcus Flavius Celtillus

    Hat eine Antwort im Thema Die Gärten der verlorenen Quellen verfasst.
    Beitrag
    "Nun, dann werde ich sammeln, was man mir Wissen über futunische Geschichte mitgeben mag. Der Stand der Forschungen und Techniken zum Thema Archäologie. Methoden der Altersbestimmung. Die C-14-Methode ist uns bekannt, wie auch andere, aber wir könnten…
  • Onak

    Hat das Thema Auf dem Pfad Gottes gestartet.
    Thema
    R O L L E N S P I E L:

    Unbeachtet oder eher unbeobachtet sammeln sich die Stämme der Udani, Belekhen und Gabri im Schatten des Rash'as'san-Massivs, ganz im Banne der Prediger und die Herzen voller Zorn und Hass. Während die meisten vorgeben, von der
  • Bund des Einhorns

    Hat eine Antwort im Thema Gärten von Thond: Schreiben an den Bund des Einhorns verfasst.
    Beitrag
    Alles klar, ich würde trotzdem mit einem unserer Experten und vielleicht einem der Akademie einen oder zwei Gärten besuchen wollen, um eine angemessene Antwort auszuarbeiten, die das Problem dauerhaft und nach Möglichkeit endgültig zu lösen weiß.
  • Aszanah

    Hat eine Antwort im Thema Gärten von Thond: Hafen von Thond - Treffen Aszanah verfasst.
    Beitrag
    Die Erklärung leuchtet wenig ein, vor allem weil meine Stimme ja offensichtlich schon aufgenommen wurde. Ich bitte einfach nochmal um Verzeihung, wenn ich unhöflich war. Und was nun die Erkennung von derlei falschen Gästen angeht, so kann Aszanah gerne…
  • Tiamat

    Hat eine Antwort im Thema Gärten von Thond: Hafen von Thond - Treffen Tiamat verfasst.
    Beitrag
    Mein Labor würde gerne das Vorzugsrecht bei der Auftragsvergabe erhalten und eigene Anlagen und Liegeplätze dauerhaft im Hafen zugesichert bekommen. Daneben erwarten wir einen kleinen Bonus in Bezug auf die Modernisierung, denn Gefallensaustausch…
  • Bund des Einhorns

    Beitrag
    Ich verstehe. Nun gut.

    R O L L E N S P I E L:

    Eine Datentafel wird überreicht.

    Der Hafen soll nach diesem Konzept in ein System aus Arbeits- und Lebensumfeldern umgewandelt werden. Dazu gehört auch die Modernisierung der Infrastruktur und Überholung der…
  • Mehregaan

    Hat eine Antwort im Thema Schreiben aus Targa verfasst.
    Beitrag
    96-4dde435a.png

    Ehrbarer Großwesir!
    Ich hoffe auch Ihr befindet euch bei guter Gesundheit und Laune. Möge Futunas Bevölkerung und dem Land das Glück so scheinen wie die Sonne der großen Wüsten und der Regen es fruchtbar halten.

    Gerne empfangen wir euch zu einem Besuch.…
  • Nadash Berun

    Hat eine Antwort im Thema Nadash Berun: Absicherung des Hochpfades verfasst.
    Beitrag
    Und da muss ich dann absagen. Wir haben kein Interesse an irgendwelchen Touristen. Nadash Berun ist zur Unterhalt einer Wehrfeste angelegt worden, nicht um als Kostümhalter oder Kulisse für die herzuhalten, welche nie irgendeine Grenze sichern mussten.…
  • Nadash Berun

    Hat eine Antwort im Thema Nadash Berun: Der gute Tee verfasst.
    Beitrag
    Wen müssten wir denn wegen Infrastruktur angehen, wenn dieser Vertrag nicht zustande kommt? Wie es um unsere "Regierung" steht, habe ich ja schon ausgeführt. Da kann man nicht erwarten, dass das zu einem wirklichen Ergebnis führt.