• Die Yanshirodan (Yanshirküste) ist ein alegonischer Teilstaat zwischen Persuna und Tzaris. Der Schreinstaat ist vor allem zum Schutz des dortigen Mangrovensumpfes errichtet worden und eine wichtige Pilgerstätte in Alegon.

    1 Spielinformationen


    Wie alle Schreinstaaten ist die Yanshirküste nicht spielbar. Der Staat ist deswegen auch von Besonderheit, weil er die wirtschaftliche Entwicklung Alegons besonders hemmt, da Totalreservate tabu sind und er den idealen Verkehrsweg an der Küste blockiert.

    2 Hintergrundinformationen


    Die Yanhirküste ist neben Hargan und der Nordküste von Nabak eines der wenigen Gebiete mit einem intakten und gesunden Mangrovenwald und zudem ein Sumpfgebiet. Entsprechend finden sich dort die für solche Gebiete typische Flora und Fauna.