Sha'in Futuna

  • Das Sha'in Futuna ist die Bezeichnung des futunischen Kernreichs und bedeutet im Wesentlichen "Reich des obersten Herrscher Futuna". Es ist das zentrale Gebiet der futunischen Hegemonie und faktisch Quell und Ursprung fast aller Fraktionen und Mittel.

    Das futunische Kernreich besteht aus den Provinzen Alegon, Banaba, Solaman, Tarawa und Vashir und in den in diesen befindlichen Teilstaaten sowie der autonomen Region Hargan. Ashantir Yanshir al-banabi ist als Sha auch direkter Titelinhaber für das Sha'in. Auch wenn die restlichen Gebiete der Hegemonie zusammen genommen an Fläche etwa an das Kernreich heranreichen mögen, ist es diesen doch an Bevölkerung, Wirtschaftskraft und Schlagkraft weit überlegen. Das Reich und die Hegemonie werden durch den Hohen Rat und die in ihm versammelten Fraktionen und Teilstaaten in der futunischen Hauptstadt, der Heiligen Stadt Mehita, regiert.


    (silberkon)