Akademie von Persuna

  • Die Akademie von Persuna ist eine große Fraktion der futunischen Hegemonie und für die nationale Bildung und Forschung zuständig. Die Akademie sieht sich als Bewahrer des Vermächtnisses des Goldenen Zeitalters des Alegonischen Weltreichs.

    Die Rückgewinnung und die Bewahrung des Wissens aus dem früheren Alegonischen Weltreich ist der Keim der Akademie von Persuna, welche dies als ihre Hauptaufgabe begreift.

    Heute ist die Akademie von Persuna die einzige große Fraktion, deren Parshans keine militärischen Aufgaben wahrnehmen.

    In der Hegemonie sorgt sie für die Qualifikation aller Positionen, ob nun im staatlichen oder im wirtschaftlichen Bereich, die Bildung aller Futunen und die Sammlung aller Daten und Erkenntnisse.

    Neben der Akademie von Persuna als Teilstaat innerhalb der Heiligen Stadt Persuna selbst, unterhält die Akademie neben einigen Forschungsstützpunkten ein breites Netz an Schulen, Instituten und Bibliotheken mit eigenen Datenknoten in allen Teilstaaten mit entsprechender Infrastruktur. Jegliche höhere Bildung wird in der Akademie selbst konzentriert.

    Die Akademie hat ihre lange Tradition der politischen Nichteinmischung aufgegeben, um ihren Sprecher Jaavid Lya Gried in seiner Regierungstätigkeit zu unterstützen.

    Seit diesem Zeitpunkt hat die Aktivität der Akademie auch außerhalb ihrer Kernaufgaben in den Teilstaaten zugenommen.