Flüstern von Hashnak

  • Das Flüstern von Hashnak ist eine terroristische Bewegung, die vor allem über elektronische Kriegsführung und Manipulation ihr Ziel der Abschaffung der Freiwirtschaft voranzutreiben sucht. Daraus soll eine neue Wirtschaftsordnung entstehen, die allerdings auch etwas nie dagewesenes darstellen soll.

    Die Bewegung, die nur wegen ihrem Wirkungsbereich mit einer Fraktion vergleichbar ist, greift besonders dort an, wo die Netzwerksicherheit schwach ist, also in den schwächeren Teilstaaten, an Grenzen zwischen Fraktionen und in komplexen Behördendschungeln. Sie verändet Dokumente, Signaturen, Signale und Aufnahmen und ersetzt oder editiert sie, so dass nicht mal mehr sicher ist, ob sie richtig gefälscht wurden, wie es eben praktiziert wird. Dazu kommt, dass niemand weiß, wer oder was Hashnak ist oder was es überhaupt bedeuten soll. Das Flüstern von Hashnak ist die gefährlichste Bedrohung, weil sie die Schwächsten trifft und niemand vor ihr wirklich sicher ist.