Schatten (Element)

  • Ein Element des Gleichgewichtes.

    Der Schatten ist geduldig und bildet sich hinter jedem von Licht und Feuer beschienen Ding. Er zeigt neue Dimensionen auf und wenn er zum Wohle aller anders erscheint, als er ist, dann ist allen damit gedient. Schatten interessiert es nicht so sehr, wo eine Idee herrührt, sondern ob es überhaupt praktikabel ist, diese anzuwenden. Schatten denkt nicht im Absoluten und er ist gut darin zu sagen, wie etwas denn eigentlich gemeint war.



    Im Staatenspiel steht es für Projekte, welche die religiösen Bereiche fördern.


    Im Rollenspiel ist Schatten auch eine Beobachtungsgabe, aber mehr auf Personen bezogen. So kann man damit Informationen leichter filtern und Ungereimtheiten zwischen Reden und Handeln anderer entdecken. Ansonsten gleicht er Wasser in der Alternativfindung.